Die Auto Kraus GmbH wurde am 14. September 1998 von Kfz-Meister Peter Kraus gegründet.

Bereits mit jungen Jahren erlernte Peter Kraus im elterlichen Autohaus das Automobilgeschäft von der Pike auf. Er wurde in einer zweijährigen Ausbildung bei der Deutschen Renault AG zum Renault-Junior-Geschäfts- Führer ausgebildet. Im Februar 1985 wurde die Prüfung zum KFZ-Meister abgelegt und somit die Berechtigung zum Führen eines Handwerkbetriebes und für die Personalausbildung gegeben.

Bis Ende 1998 war Herr Peter Kraus als geschäftsführender Gesellschafter im elterlichen Betrieb beschäftigt. Im Jahre 1998 erfolgte der Baubeginn eines neuen Autohauses in Fürth, Schwabacher Strasse (ehemals Johnson-Kaserne).

Am 21. Dezember 1998 hat die Auto Kraus GmbH einen Händlervertrag mit der Deutschen Renault AG abgeschlossen.

Am 19. März 1999 eröffnete das Autohaus Kraus als Renault-Vertragshändler in Fürth seine Pforten.

Der Kundenstamm an Privat- und Firmenkunden wuchs im laufe der vergangenen Jahre stetig. Immer wieder wurden Erweiterungen an der Ausstattung der Bereiche Werkstatt, Ersatzteillager und Automobil-Verkauf vorgenommen.

Am 30. März 2007 kam die Marke DACIA hinzu und am 30. November 2007 der Händlervertrag mit MITSUBISHI – MOTORS Deutschland.

Heute ist das Autohaus Kraus ein leistungsstarker Partner mit führenden Automarken und wird als Familienbetrieb von den Inhabern Peter und Sabine Kraus geführt.

Die Auto Kraus GmbH fördert stetig den Nachwuchs, stellt Praktikumsplätze zur Verfügung und bildet in den Berufen Kfz-Mechatroniker und Automobilkaufmann aus. Das Know-How des Personals wird durch Schulungsmaßnahmen der Hersteller und durch externe Berater aus der Automobil-Branche konsequent verbessert und erweitert.

Das Autohaus Kraus hat das Qualitätsmanagement ISO 9001:2000 durchlaufen und arbeitet stetig an seiner Qualität zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit.

Mehrmals im Jahr öffnet das Autohaus seine Türen für Veranstaltungen, informiert seine Kunden über Handels- und Servicemailings und verteilt Service-Gutscheine an seine Stammkunden.

Das Autohaus hat seinen Standort leicht erreichbar stadtauswärts an der Südwest-Tangente Abfahrt Südstadt. Die Buslinie 67 fährt in kurzen Abständen in Richtung Fürth und Nürnberg, die Linie 70 + 72 nach Zirndorf, Linie 71 nach Oberasbach. Die Haltestelle Weikershof liegt unmittelbar vor dem Autohaus.

Additional information